Die Geschichte von Optica Paguera

 

1. April 1989 eröffneten Frank Hess und das Ehepaar Brigitte und Klaus Schleusner Optica Paguera. Nach der abgeschlossenen Ausbildung zum Augenoptikermeister in Deutschland zog es sie nach wenigen Berufsjahren ins Ausland um ihre Erfahrungen zu erweitern. Brigitte und Klaus Schleusner gingen so schon 1978 nach Kuwait. 1984 kam Frank Hess in ihren dortigen Augenoptikerbertieb. Hier reifte der Gedanke, gemeinsam ein etwas anderes internationales Augenoptikergeschäft in Europa zu eröffnen. Durch Zufall kamen sie auf Mallorca und übernahmen das sich bis heute an selber Stelle liegende Geschäft am Kreisverkehr mitten in Paguera.

Seit dieser Zeit gilt hier das Motto:

 

"Geht nicht, können wir nicht, haben wir nicht: gibt's nicht!"